Familienbetrieb seit 1919
„Qualitätsarbeit, Innovation und perfekte Fachberatung haben bei uns Tradition.“

Dipl.-Ing. (FH) Michael Mergenthaler - Geschäftsführer

Heizung Firma Karl Seel GmbH

Die moderne Heizung ist Wärme zum Wohlfühlen.

Sie wollen eine neue Heizungsanlage installieren lassen, Ihre Altanlage ersetzen oder modernisieren?

Eine moderne Zentralheizung ist eine Anschaffung, die Ihnen und Ihrer Familie in Ihrem Hause oder Ihrer Wohnung über viele Jahre Behaglichkeit, Wohlbefinden und Komfort sichern soll. Sie ist eines der wichtigsten Bauteile mit vielen Möglichkeiten und Funktionen. Es gibt viel zu bedenken, bevor Sie sich festlegen.

Als Fachingenieur für Energieeffizienz biete ich Ihnen eine komplette "Energieberatung" für Ihr Haus oder unterstütze Sie fachlich und kompetent in allen Heizungsfragen, die notwendig sind, um Ihre Möglichkeiten moderner Heizungstechnik sinnvoll auszuschöpfen. Denn trotz steigender Heizölpreise sind viele Kunden nach wie vor auf den Brennstoff Heizöl bzw. Gas angewiesen und können aus verschiedenen Gründen nicht zu ">erneuerbaren Energien" wechseln. Durch die Brennwerttechnik sowohl bei Öl- als auch bei Gas schafft man es durch einen einfachen und raschen Kesseltausch die Brennstoffkosten um über ein Drittel zu reduzieren was eine schnelle Amortisation der neuen Heizzentrale zur Folge hat.

Ganz wie Sie sich letztendlich entscheiden, ob für einen Wärmeerzeuger für Gas-, Öl- oder feste Brennstoffe (z. B. Holz, Pellets), Wärmepumpe, bis hin zur Schornsteinsanierung - sind Sie bei uns richtig. Wir bieten Ihnen weiterhin zu Ihrer Heizanlage Plattenheizkörper, Heizradiatoren, individuelle und formschöne Paneele- und Handtuchheizkörper, sowie Fußbodenheizung für den Badbereich oder auch für die gesamte Wohnung.

Die regelmäßige Wartung ist eine Grundvoraussetzung für einen optimalen Heizbetrieb, denn verschmutzte Wärmetauscher oder falsch eingestellte Anlagen verbrauchen mehr Energie als nötig. Das schadet der Umwelt und kostet Ihr Geld. Der Wartungsvertrag gibt Ihnen die Sicherheit, dass Ihre Heizung zuverlässig, sicher und sparsam arbeitet.

Auch bei Wartung und Störungen lassen wir Sie nicht allein und betreuen die von uns erstellten Anlagen auf Wunsch auch weiterhin.

Heizung
Heizung

Wir arbeiten hier mit namhaften deutschen Herstellern wie:

» Viessmann » Vaillant

zusammen, berücksichtigen aber gerne individuelle Kundenwünsche.


» Heizkörper- bzw. Badheizkörperhersteller

Flächenheizung

Flächenheizung

Die Flächenheizung ist eine Heizungsvariante, die die Wärme über die Flächen der Bauteile eines Gebäudes abgibt und aufnimmt. Die Vorteile eine Flächenheizung sind:

  •   keine Einschränkung der architektonische Gestaltung
  •   Behagliche Wärme
  •   Keine verwirbeln von Staub durch geringere Oberflächentemperaturen
  •   Niedrigerer Energieverbrauch
  •   Großer Selbstregeleffekt
  •   Erhöhte Wirtschaftlichkeit bei Nutzung alternativer Energien

Speichersysteme

Speichersysteme

In einem Heizungsspeicher wird überschüssige Wärmeenergie, die derzeit nicht abgenommen wird, in Form von warmem Wasser gespeichert. Somit kann der Heizkessel immer in einem optimalen Wirkungsgradbereich laufen und muss nicht ständig ein- und ausschalten oder die Leistung hoch- und runterfahren. Auch die in Sonnenkollektoren gewonnene Wärmeenergie wird in einem Heizungsspeicher gespeichert.

Ein Heizungsspeicher besteht aus einem isolierten Tank, der, je nach Größe der Heizungsanlage, einen bis mehrere Kubikmeter umfasst.

Hierzu gibt es je Anwendungsbereich verschiedene Speicher:

01. Pufferspeicher

Ein Pufferspeicher ist ein großer Wassertank zur Speicherung der Wärme aus beliebigen Wärmeerzeugern. Ganz egal, ob Öl, Erdgas, regenerative Energien oder Fernwärme.

Der Vorteil eines Pufferspeichers ist, dass sich die Energieerzeugung über einen längeren Zeitraum an einem Stück erfolgen kann, ohne dass sich die Heizungsanlage überhitzt. Hierdurch wird ein häufiges Ein- und Ausschalten der Heizung vermieden und ihr Wirkungsgrad erheblich verbessert.
In der Praxis sind Bauformen zwischen 500 und 2.000 Litern üblich, die durch Parallelschaltung nahezu beliebig erweitert werden können. Als Faustregel gilt, dass ca. 60-70 Liter Pufferspeichervolumen pro installiertem kW Heizleistung ein sinnvolles Verhältnis zwischen großem Puffervorrat und niedrigen Abstrahlverlusten darstellen.

02. Kombispeicher

Kombispeicher

Kombispeicher sind Pufferspeicher mit integrierter Trinkwassererwärmung. Während bei herkömmlichen Systemen für Raumheizung und Brauchwassererwärmung eine getrennte Systemtechnik eingesetzt wird, realisiert man mit dem Kombispeicher ein optimiertes Energiekonzept, welches beide Systeme kombiniert.

Die Verbindung aus einem Pufferspeicher mit einem eingebauten Warmwasserboiler verbessert die Wirtschaftlichkeit jedes Heizungssystems. Zusätzlich mit einem Solarwärmetauscher ausgestattet, wird die Kombination einer konventionellen Heizungsanlage mit einer Solaranlage ermöglicht.

03. Solarspeicher

Solarspeicher

Solarspeicher dienen der Speicherung der in einer Thermischen Solaranlage gewonnenen Wärme. Der Speicher bildet die Schnittstelle zwischen dem Solarsystem und dem konventionellen Heizsystems, das immer dann einspringt, wenn nicht genügend Solarwärme angeboten wird.


Solarspeicher sind so aufgebaut, dass die erwärmte Solarflüssigkeit durch einen Glattrohr-Wärmetauscher geleitet wird, der sich in dem Speicher befindet. Je nach Konstruktion wird die Solarwärme an den gesamten oder an verschiedene Schichten des Speichers abgegeben.

04. Frischwassersysteme

Frischwassersysteme

Durch Frischwassersysteme wird eine Warmwasser-Bevorratung überflüssig, denn die Erwärmung des Trinkwassers erfolgt nur bei Bedarf im Durchflussprinzip über einen Wärmetauscher.

Die Wasser- und Zirkulationstemperatur lässt sich unabhängig voneinander eingeben und bleibt stets auf dem vorgegebenen Werten. Druck- und Auslaufschwankungen an der Zapfstelle gehören damit der Vergangenheit an. Gleichzeitig wird der Strombedarf deutlich verringert. Das bedeutet für Sie einen erhöhten Komfort, geringere Energiekosten und zugleich Schutz der Gesundheit, denn die gefährliche Legionellenvermehrung wird damit verhindert.

Vorteile

  •   Zu jeder Zeit frisches und sauberes Warmwasser
  •   Keine Legionellenvermehrung
  •   Keine zusätzliche Verkalkung des Wärmetauschers
  •   Lange Brennerlaufzeiten, optimaler Anlagenwirkungsgrad
  •   Energieeinsparung
  •   Lange Lebensdauer
  •   Optimale Einbindung regenerativer Energien

Schalten Sie Ihre Heizung mit Viessmann auf Zukunft!

Heizung
Heizung
Heizung
Heizung
Heizung
Heizung
Heizung
Heizung
Heizung
Heizung
Heizung
bewertet.de Partner Auszeichnung Heizungsnotdienst Für Kunden Wir sind auch an Sonn- und Feiertagen für Sie da! 0 72 63 - 57 30